bison Logo

Ursachen für Spannungsspitzen am Generator: Wie kann man sie beheben?

China BISON wird sich mit den Feinheiten von Generatorüberspannungen befassen, um Ihnen das Wissen zu vermitteln, das Sie zum Schutz Ihrer wertvollen Investition benötigen.

Inhaltsverzeichnis

Überspannungen werden oft übersehen, können jedoch erhebliche Schäden an Generatoren und den von ihnen angetriebenen Geräten verursachen. Überhitzung, Fehlfunktionen und möglicherweise sogar ein Ausfall des Generators sind nur die Spitze des Eisbergs. Diese Stromstöße können ein Brandrisiko für Häuser darstellen, teure Geräte und Anlagen beschädigen oder sogar einen Brand auslösen.

Heute China BISON wird in die Feinheiten von eintauchen Generatorstöße um Ihnen das Wissen zu vermitteln, das Sie zum Schutz Ihrer wertvollen Investition benötigen. Erfahren Sie, was ein Generatorstoß ist und was die verschiedenen Gründe für diese gefürchteten Generatorstöße sind. Reagieren Sie auf Generatorüberspannungen und schützen Sie Ihren Generator vor Schäden durch Überspannungen.

Ursachen für Generatorüberspannungen, wie man sie behebt

Was ist ein Stromstoß?

Was ist ein Generatorstoß? Wenn Sie auf Notstrom angewiesen sind, haben Sie dann schon einmal flackernde Lichter oder schwankende Maschinengeschwindigkeiten (plötzliche Übergänge zwischen schnell und langsam) bemerkt? Der Begriff, mit dem dieses Phänomen beschrieben wird, ist „Anstieg“. Überspannungen an Ihrem Generator sind immer ungewöhnlich und können auf ein mögliches Problem mit Ihrem Generator hinweisen.

Im einfachsten Sinne handelt es sich um einen Generatorstoß bzw Spannungsstoß ist ein plötzlicher und dramatischer Leistungsanstieg, der einige Millisekunden bis zu einer Sekunde anhält. Stellen Sie es sich wie eine riesige Welle auf einem ruhigen Meer vor; Es ist flüchtig, kann aber erheblichen Schaden anrichten. Generatoren sind darauf ausgelegt, einen stetigen Spannungsfluss zu erzeugen. Unkontrollierbare Faktoren können jedoch zu Spannungsspitzen führen, die dazu führen, dass der Generator mehr Energie produziert als erforderlich, was sowohl für den Generator als auch für die daran angeschlossenen Geräte schädlich sein kann.

Warum springt mein Generator? mögliche Ursachen

Was verursacht Generatorschwankungen? Es gibt viele Ursachen für Generatorüberspannungen. Einige sind hardwarebedingt und liegen in den physischen Komponenten des Generators. andere beziehen sich eher auf die Bedingungen und die Art und Weise, wie der Generator verwendet wird. Dazu gehören vor allem unsachgemäßer Kraftstoffverbrauch, unsachgemäße Wartung, Alterung, Kondensatorausfall oder andere Komponentenprobleme.

Kraftstoffprobleme:

Die meisten Generatoren haben spezifische Kraftstoffanforderungen, und die Verwendung von Kraftstoff, der von diesen Spezifikationen abweicht, kann zu Betriebsproblemen führen. Kraftstoffprobleme führen normalerweise zu Generatorstößen, die normalerweise durch einen von drei Faktoren verursacht werden:

  • Falscher Kraftstoff,
  • Unzureichender Kraftstoffstand
  • Die Kraftstoffqualität liegt unter dem Standard.

Eine Verunreinigung des Kraftstoffs mit Wasser oder Fremdkörpern kann zu einer suboptimalen Motorleistung führen, was dazu führt, dass der Motor schlecht läuft und pumpt. Bei Vorhandensein von Wasser kann es zum Absterben des Motors kommen, wohingegen das Vorhandensein von Fremdkörpern dazu führen kann, dass das Kraftstoffsystem verstopft wird und dadurch der Zugang des Motors zu dem benötigten Kraftstoff behindert wird.

defekte Kondensatoren oder andere Komponenten

Ein Kondensator im Generator sorgt für eine konstante Spannungsversorgung. Wenn diese oder eine andere Hauptkomponente defekt ist, kann der Generator unregelmäßige Spannungen erzeugen, die zu Überspannungen führen.

schlechte Wartung

Regelmäßige Wartung hilft dabei, potenzielle Probleme zu erkennen und zu beheben, bevor sie sich zu größeren Problemen wie Stromstößen entwickeln. Das Überspringen dieser Kontrolluntersuchungen kann leider dazu führen, dass der Generator schneller zu einer Überspannung neigt.

Alter

Wie jede Maschine sind auch Generatoren nicht immun gegen die Auswirkungen der Zeit. Mit zunehmendem Alter verschleißen ihre Komponenten, was das Risiko eines Stromstoßes erhöht.

beschädigte Bauteile

Jegliche Beschädigung der internen Komponenten aufgrund von Überhitzung, physischen Stößen oder einfach längerem Gebrauch kann die typische Funktion des Generators stören und zu unregelmäßigen Leistungsabgaben führen.

plötzlicher mechanischer Anlauf

Das plötzliche Ein- oder Ausschalten eines Generators bei angeschlossener schwerer Last kann starke Energiestöße auslösen, die sich in einem Stromstoß niederschlagen.

unausgeglichene Last

Eine inkonsistente oder unausgewogene Lastverteilung beeinträchtigt den reibungslosen Betrieb von Generatoren. Diese Variabilität führt zu Schwankungen im Strombedarf, was möglicherweise zu einem Anstieg führt.

instabiler Motor

Veraltete und unvorhersehbare Motoren sowie instabile Batterien führen häufig dazu, dass Generatoren unregelmäßige Leistungsniveaus erzeugen. Maschinen, die von älteren Motoren ohne Drehzahlregler angetrieben werden, können Stromschwankungen verursachen, die zu unregelmäßigen Spannungsspitzen in der Stromversorgung führen können, die potenziell schädlich für Präzisionsgeräte sein können.

AVR-Probleme:

Die AVR Hält die Ausgangsspannung des Generators aufrecht. Daher kann ein AVR, der nicht ordnungsgemäß funktioniert, möglicherweise aufgrund von Abnutzung oder Beschädigung, einschließlich zeitweiligem Ausfall, zu Spannungsspitzen führen.

Verstopfter Vergaser oder Kraftstofffilter, Problem mit der Zündkerze

Probleme wie verstopft Vergaser und Kraftstofffilter und fehlerhafte Zündkerzen können die Fähigkeit des Generators beeinträchtigen, eine konstante Leistung zu liefern. Diese Hindernisse stören den Verbrennungsprozess und verursachen einen Druckstoß.

So beheben Sie Generatorüberspannungen

Wie kann man Generatorüberspannungen beheben?

Nachdem wir verstanden haben, was Überspannungen auslöst und welche potenziellen Schäden sie verursachen können, ist es nur natürlich, nach Abhilfemaßnahmen zu suchen. Um Generatorüberspannungen zu beheben, muss das vorliegende Problem lokalisiert und entsprechend behoben werden. Es gibt eine Reihe von Lösungen, die jeweils auf unterschiedliche Arten von Problemen zugeschnitten sind:

defekte Geräte ersetzen

Defekte oder veraltete Geräte im Generator können Überspannungen verursachen. Eine regelmäßige Inspektion hilft, diese fehlerhaften Elemente zu identifizieren. Beispielsweise kann ein verschmutzter Luftfilter gereinigt oder ausgetauscht, verschlissene Zündkerzen ausgetauscht, eine defekte Lichtmaschine ausgetauscht oder ein verstopfter Vergaser gereinigt oder ausgetauscht werden. Bei Dieselgeneratoren ist es wichtig, die Einspritzdüsen regelmäßig zu überprüfen und bei Bedarf auszutauschen.

Überlastung ist strikt zu verbieten

Überlastung ist eine der häufigsten, aber vermeidbaren Ursachen für Spannungsspitzen. Trennen Sie unnötige Geräte und setzen Sie schwere Maschinen zeitlich versetzt ein, um eine Überlastung des Generators zu verhindern.

Kraftstofffilter austauschen

Durch die Reinigung oder den Austausch eines verstopften Kraftstofffilters kann ein reibungsloser Kraftstofffluss gewährleistet werden, sodass der Generator stabil läuft und Spannungsstöße verhindert werden.

Vergaserreiniger verwenden

Vergaserreiniger können Schmutz, Staub und Rückstände lösen, die sich möglicherweise im Vergaser angesammelt haben, wodurch eine effiziente Kraftstoffnutzung gewährleistet und Spannungsspitzen verhindert werden.

Stellen Sie den Regler ein

Der Regler steuert die Drehzahl des Generators. Wenn der Anstieg auf eine instabile Fahrgeschwindigkeit zurückzuführen ist, hilft die Anpassung des Reglers, um die Motordrehzahl effektiv zu steuern, bei der Behebung des Problems.

Kraftstofftank entleeren und wieder auffüllen

Manchmal kann ein einfaches Entleeren und Wiederauffüllen des Kraftstofftanks Unstimmigkeiten bei der Kraftstoffverteilung beheben und so Spannungsspitzen lindern.

Überprüfen und korrigieren Sie den niedrigen Öldruck

Der Motor ist auf Öl angewiesen, um seine beweglichen Komponenten zu schmieren, und ein unzureichender Öldruck kann zu einem Druckstoß im Motor führen.

Abschluss

Nach einer eingehenden Untersuchung der Generatorüberspannungen, BISON kann mit Sicherheit sagen, dass Vorbeugen besser ist als Heilen, wenn es um die Bewältigung von Generatorüberspannungen geht. Wir können die meisten Stromstöße verhindern, indem wir proaktive Maßnahmen ergreifen, wie zum Beispiel:

  • Überprüfen Sie den Generator regelmäßig und tauschen Sie ihn aus
  • Ersetzen Sie fehlerhafte Teile und
  • Vermeiden Sie Überlastung.

Durch diese Maßnahmen werden nicht nur potenzielle Betriebsunterbrechungen vermieden, sondern auch die Lebensdauer Ihres Generators erheblich verlängert, sodass sich Ihre Investition voll auszahlt.

Wenn Sie im Besitz eines BISON Wenn Ihr Generator defekt ist und Sie Probleme mit Überspannungen haben, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Bitte wenden Sie sich an unsere Servicemitarbeiter, die diese Probleme beheben und Ihnen die nötige Anleitung geben können. 

Häufig gestellte Fragen zu Generatorüberspannungen

3 grundlegende Sicherheitsrichtlinien für den Umgang mit Überspannungen

  • Schalten Sie elektronische Geräte nach einem Stromausfall aus. Wenn es zu einem Stromausfall kommt, trennen Sie unbedingt alle elektronischen Geräte, bevor Sie die Stromversorgung wiederherstellen.
  • Verwenden Sie ein Verlängerungskabel mit Überspannungsschutz. Beachten Sie, dass nicht alle Verlängerungskabel über einen Überspannungsschutz verfügen.
  • Stellen Sie für Großgeräte eigene Steckdosen bereit. Stellen Sie sicher, dass große Geräte über eigene Steckdosen verfügen, um das Risiko von Stromstößen zu minimieren.

Oszillatorgeneratoren bewirken häufig das Ein- und Ausflackern von Lichtern, wodurch ein Flackereffekt entsteht. Dieses Phänomen in Maschinen führt zu plötzlichen Geschwindigkeitsänderungen, beispielsweise wenn ein Lüfter ohne ersichtlichen Grund zeitweise schneller und langsamer wird.

uns kontaktieren

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir werden uns in Kürze mit fachkundiger Beratung bei Ihnen melden.

Geschäft

Kontaktieren Sie uns, um mit unseren Experten zu sprechen!

erkundigen Sie sich noch heute

Sprechen Sie noch heute mit unserem Vertriebsleiter für weitere Informationen oder ein unverbindliches Angebot.